Transaktions-Rekord des Bitcoins, wilde Prognosen, digitales Gold

0
272

Das Bitcoin-Netzwerk hat 2019 eine Rekordanzahl von Transaktionen verarbeitet. Nach Angaben von TradeBlock haben die Bitcoin-Besitzer viel mehr Transaktionen getätigt als im letzten Jahr. Im Laufe des Jahres erreichte das Volumen der Transaktionen die Marke von 500 Milliarden Dollar. Gleichzeitig ging die Aktivität in der zweiten Jahreshälfte aufgrund des Wertverlusts der wichtigsten Krypto-Währung deutlich zurück. Bemerkenswert ist, dass nur 30 % der Coins benutzt wurden. Die restlichen 70% sind als Investitionen “eingefroren”.

Einigen Experten zufolge soll 2020 das Jahr des Durchbruchs für Bitcoin sein. Nach ihren Prognosen kann sich der Wert des wichtigsten Kryptos nach der Halbierung anschließend wieder um das Zwei- oder Mehrfache erhöhen. Wenn dies geschieht, wird auch die Aktivität mit Bitcoins steigen. Allerdings ist auch das umgekehrte, “bärische” Szenario denkbar. In diesem Fall können wir mit einem Test des Minimums der letzten zwei Jahre rechnen.

Der Gründer und CEO von Galaxy Digital, Michael Novogratz, glaubt, dass Bitcoin im Jahr 2020 bei über 12.000 Dollar landen wird. Es gilt zu beachten, dass dies nicht die erste Prognose des Unternehmers bezüglich des Bitcoin-Kurses ist. Im Sommer, als die Krypto-Währung im letzten Jahr Rekordhöhen erreichte, sagte er, dass sie jede Chance habe, auf 20.000 Dollar zu steigen und sicherlich nicht unter 8.500 Dollar fallen würde. Im Oktober, als Bitcoin unter $ 7.500 fiel, vermutete er, der Kurs würde weiter auf $ 6.500 sinken und anschließend auf $ 10.000 steigen, aber auch das ist noch nicht geschehen.

Weitere Prognosen des Orakels Novograz für das Jahr 2020 sind die Niederlage von Donald Trump bei den US-Präsidentschaftswahlen mit einer Differenz von mehr als 10 Millionen Stimmen sowie ein “Oscar” für Tom Hanks im Film “Beautiful Neighborhood Day”. Warten wir es ab. Irgendwann wird er ja auch mal richtig liegen.

Name Price24H (%)
Bitcoin (BTC)
$11,047.36
1.00%
Ethereum (ETH)
$384.10
0.26%
Tether (USDT)
$1.00
-0.09%
XRP (XRP)
$0.250888
0.14%
Bitcoin Cash (BCH)
$233.19
-0.34%
Litecoin (LTC)
$48.37
0.15%
EOS (EOS)
$2.69
0.10%

In der Türkei gab die Istanbul Clearing, Settlement and Custody Bank (Takasbank) die Einführung der ersten Blockchain-Plattform für digitale Goldtransaktionen bekannt. Die Plattform heißt BiGA Digital Gold. Hierbei handelt es sich um Münzen, die im Verhältnis eins zu eins an das echte Edelmetall gebunden sind. Das Äquivalent der Gold-Transaktionen wird im System der Börse Borsa Istanbul gespeichert werden, sagte der Bank Vertreter.

Der Leiter der Binance Bitcoin Exchange Changpeng Zhao steht an der Spitze der TOP-10, Facebook-Chef Mark Zuckerberg und der Gründer Telegramms Pavel Durov befinden sich in der Mitte der Liste. Den Abschluss der Top Ten bilden der chinesische Vorsitzende Xi Jinping und der Ethereum-Entwickler Vitalik Buterin.

Abonnieren Sie uns in einem für Sie passenden Service: Facebook, Telegram, Twitter  oder RSS FEED.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und dann CTRL+ENTER drücken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here