eBay vor Übernahme durch Intercontinental Exchange Inc

0
268

Intercontinental Exchange (ICE), die Eigentümerin der New Yorker Börse (NYSE), hat ein Kaufangebot für eBay gemacht. Dies berichtete das Wall Street Journal unter Bezugnahme auf Quellen, die mit den Einzelheiten der Verhandlungen vertraut sind.

Die Notierungen von eBay an der Nasdaq reagierten auf die Nachricht mit einem Wachstum von fast 14% und erreichten 39,2 $. Der Preis liegt jetzt im Bereich von 37,41 Dollar, was einem Plus von 8,8% entspricht. Gleichzeitig reagierte die ICE-Gesellschaft negativ, indem sie um 7,5 % zurückging.


Soweit den Gesprächspartnern der Zeitung bekannt ist, könnte eBay einen Wert von mehr als 30 Mrd. Dollar haben, wobei der Preis einen Aufschlag voraussetzt – der Marktwert der Internetseite liegt nun bei über 28 Mrd. Dollar.

eBay vor Übernahme durch Intercontinental Exchange Inc

WSJ-Quellen geben an, dass sich der ICE bereits mehrmals bei eBay beworben hat. Nach der Veröffentlichung eines Artikels in der Zeitung veröffentlichte ICE eine Pressemitteilung.

Sie erklärte, dass sie mit eBay-Vertretern kommuniziert habe, um die “Möglichkeiten” zu erkunden, die für die “Aktionäre beider Unternehmen” von Vorteil sein könnten. ICE interessiere sich gerade für das Kerngeschäft der Online-Plattform – den Online-Marktplatz.

ICE besitzt nicht nur die New York Stock Exchange, sondern auch die London International Petroleum Exchange und die Chicago Stock Exchange. Darüber hinaus besitzt das Unternehmen ein Geschäft im Bereich Finanzdaten und Clearing-Center für den Handel mit Derivaten.

Abonnieren Sie uns in einem für Sie passenden Service: Facebook, Telegram, Twitter oder RSS FEED.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und dann CTRL+ENTER drücken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here