Die Europäische Union unterzeichnete Brexit

1
208

Charles Michel, Präsident des Europäischen Rates, und Ursula von der Leyen, Leiterin der Europäischen Kommission, unterzeichneten ein Abkommen über den Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (Brexit).

“Die Dinge werden sich unaufhaltsam ändern, aber unsere Freundschaft wird bleiben. Wir schlagen ein neues Kapitel auf als Partner und Verbündete”

Charles Michel, LEITER DES EUROPÄISCHEN RATE

Die Europäische Union unterzeichnete Brexit

Brexit ist für den 31. Januar um 23:00 GMT geplant. Danach wird die Übergangszeit bis Ende 2020 dauern.

Am 23. Januar wurde der Gesetzentwurf von Brexit von Königin Elisabeth II. von Großbritannien unterzeichnet. Zuvor hatte das britische Parlament einen Gesetzentwurf über die Bedingungen für den Austritt des Landes aus der Europäischen Union verabschiedet.

Ursprünglich sollte Großbritannien Brexit am 29. März 2019 umsetzen, aber das Parlament lehnte den Vorschlag der damaligen Premierministerin Teresa May zu den Bedingungen des Abkommens mit Brüssel mehrfach ab.

Daraufhin erhielt London einen Aufschub bis zum 12. April, dann bis zum 31. Oktober und schließlich bis Ende Januar 2020. Die Parteien sollten eine für beide Seiten akzeptable Vereinbarung ausarbeiten, die es ermöglichen würde, die Folgen von Brexit zu glätten.

Abonnieren Sie uns in einem für Sie passenden Service: Facebook, Telegram, Twitter oder RSS FEED.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und dann CTRL+ENTER drücken.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here