2 Argumente für eine Erhöhung der Bitcoin auf 20.000 USD im Jahr 2020

0
158

Im ersten Quartal 2020 wurde Bitcoin zur besten Investition des Jahres. Viele Vertreter der Crypto-Community bezeichnen den Vermögenswert als eine langfristige Investition gegen die Inflation. Experten gehen zunehmend davon aus, dass der Bitcoin-Wechselkurs über seinem historischen Maximum liegen wird, wobei zwei Hauptgründe hervorgehoben werden.

2 Argumente für eine Erhöhung der Bitcoin auf 20.000 USD im Jahr 2020

Erhöhte Bitcoin-Dominanz

Das Scheitern vieler Altcoin-Projekte seit Januar 2018, diese zugunsten von Bitcoin aufzugeben, weshalb die Dominanz des Unternehmens deutlich zugenommen hat (derzeit 67,7%).

Die Kapitalisierung des Altcoin-Marktes beläuft sich auf rund 71 Milliarden US-Dollar. Selbst ein kleiner Übergang zu BTC kann den Preis auf über 20.000 US-Dollar anheben.

Name Price24H (%)
Bitcoin (BTC)
$7,244.65
6.76%
Ethereum (ETH)
$165.54
15.70%
XRP (XRP)
$0.192414
8.01%
Tether (USDT)
$1.00
-0.03%
Bitcoin Cash (BCH)
$254.30
9.59%
Litecoin (LTC)
$44.52
9.89%
EOS (EOS)
$2.69
13.44%

Technischer Indikator zeigt in Richtung der Bullen

Im täglichen Zeitrahmen verhindert 200-MA, dass Bitcoin in Übereinstimmung mit seinem historischen Verhalten eine Rallye von 235% verzeichnet. Ein erfolgreicher Durchbruch über MA ist sehr wahrscheinlich, da sich die Nachfrage nach Bitcoins am Vorabend der Halbierung 2020 verdoppelt. Dies kann dazu führen, dass der Wert der Kryptowährung bis Ende dieses Jahres auf 20.000 US-Dollar steigt.

Abonnieren Sie uns in einem für Sie passenden Service: Facebook, Telegram, Twitter oder RSS FEED.

Wenn Sie einen Rechtschreibfehler gefunden haben, benachrichtigen Sie uns bitte, indem Sie den Text auswählen und dann CTRL+ENTER drücken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here